Rinode

Ende der Emissionen in der Atmosphäre

Rino besteht aus einer elektrischen Antriebseinheit zwischen einem kompakten Traktor und einem Rasenmäher. Rino arbeitet 100% mit Strom über 48V Lithium-Ionen-Akkus. Unser Traktor enthält zwei Elektromotoren, einer ist der Traktion und der andere der Arbeit des Traktors gewidmet. Mit Rino reduzieren sich drastisch die Nachteile vom hydraulischen Antrieb (Leistungsverlust durch Reibung und dadurch bedingte Erwärmung der Komponenten) und auch die Kraftstoffkosten (nie mehr zur Zapfsäule).

Akustischer Komfort an der Spitze
Mit Rino wird die Arbeit in sensiblen oder städtischen Gebieten mit einer bemerkenswerten Verringerung der Dezibel erreicht. Da er elektrisch ist, produziert er keine Abgasemissionen wie Diesel- oder Benzinmotoren. Die Vorteile für den Benutzer, sowie für seiner Umgebung sind unvergleichlich. Er wird sicherlich in Wohngebieten, Golfplätzen und Sportplätzen, Campingplätzen oder Erholungsgebieten auch in der Nähe von Krankenhäusern, Raststätten und Hotelkomplexen sehr geschätzt.

Green Power
Rino erzeugt eine Gesamtleistung von 18 kW (24 PS), die zwei gleichmäßige starke Elektromotoren für die Traktion und für die Arbeit des Zubehörs (Rasenmäher, Schlegelmulcher, etc…) antreiben. Er kann auch viele andere Geräte, die viel Kraft benötigen wie Häcksler und Schneeturbinen versorgen. In der Tat arbeitet er mit Leichtigkeit bei hohem Gras mit einem Schlegelmulcher, bei Rasen mit einem Mähwerk mit Mulching (ohne Rückstände) oder im englischen Rasen-Stil mit Messern. Sein Schnellkuppeldreieck sorgt für Kompatibilität mit einer breiten Palette an Zubehör auf dem Markt. Abhängig von den Werkzeugen und der Intensität der Nutzung kann seine Autonomie variieren. Einfache Aufladung durch das Heimnetzwerk mit zwei Auflademöglichkeiten (abhängig von der Netzverfügbarkeit) bei 2400 W oder 1200 W bzw. in 4 oder 8 Stunden. Eine Box mit Solarzellen kann (optional) geliefert werden, um den Ladevorgang vollständig “kostenlos” zu gestalten.

Leistung
Erhöhte Leistungseffizienz bis zu 90% bei Elektromotoren gegenüber 40% bei Dieselmotoren.

Laden Sie die Broschüre herunter